Die CDU, ein Synonym für Arroganz gegenüber nichtmotorisierte Bürger*innen

Sieh an sieh an!

Mit von Arroganz nur so durchsetzten Sprüchen auf Kosten der schwächeren Verkehrsteilnehmer profilierte sich heute die CDU im Ausschuss für Ordnung und Straßenverkehr. Während sich ein Ratsherr damit hervortat, immer das Auto zu nehmen anstatt das Rad, oder zu Fuß zu gehen, tat der andere Ratsherr berechtigte Kritik über schlechte Radwegeplanungen einfach damit ab, dann solle man eben mal absteigen und schieben…

Allein solche Sprüche sind leider bezeichnend für eine Partei, die Fortschritt mit Stadtautobahnen und Parkplätzen zu messen scheint. Bürgernähe! Keine Spur! Für die CDU scheinen Menschen, die nicht im Auto sitzen, nur Menschen zweiter Klasse zu sein!

Es war von Anfang an klar, dass die finanzielle Situation Viersens keine großen Sprünge auf einmal zulässt, doch den Antrag der Grünen als unehrliche Träumerei zu bezeichnen, während einfach mal so 200.000 Euro für Parkplätze beim Edeka-Neubau in Dülken herausgehauen werden, ist wirklich unanständig!

Immerhin konnte der Verwaltung etwas Input gegeben werden, dass in Dülken zahlreiche Einbahnstraßen ohne Aufwand für den Radverkehr freigegeben werden könnten und dass gemeinsame Radtouren mit der Verwaltung zu kritischen Stellen wieder aufgenommen werden. Jedoch birgt die immerhin einstimmig beschlossene Vorlage keine Beschleunigung für Verbesserungen für den Rad- und Fußverkehr, was erfolgreich von der CDU verhindert wurde. Bleibt zu hoffen, dass die Verwaltung dennoch etwas mehr Gas gibt und die zahlreichen Anregungen aufnimmt, anstatt den zugegebenermaßen guten Verkehrsentwicklungsplan gaanz langsam umzusetzen…da müssen noch dicke Bretter gebohrt werden!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s